„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
(Teresa von Ávila)

Shiatsu ist eine aus Japan stammende Form der Körperarbeit, deren Ursprung auf Do-In und Anma aus der TCM zurückgeht.
Shiatsu spricht den Menschen in seiner Ganzheit an - es verbindet Körper, Geist und Seele - der Energiefluss in den Meridianen wird reguliert und bringt Wohlbefinden.